You are here:  » phillipboa.de  » DISCOGRAPHY » ALBUMS » Aristocracie

Aristocracie

Aristocracie

1986


Track List

01. DON'T PULL MY WHOLE LIFE AWAY
02. FOR WHAT BASTARDS
03. WHEN MY MOTHER COMES BACK
04. EMPIRES BURNING
05. MY SWEET DEVIL IN THE SKY
06. BOY SCOUT
07. CLEAN EYES FOR DIRTY FACES
08. I DEDICATE MY SOUL TO YOU
09. MAKE YOU SEE THE WORLD
10. SKULL *
11. DIANA *
12. OSTRICH *
13. FOR WHAT BASTARDS **
14. I'M NO LONGER OUT OF LUCK **
15. NO MAD'S LAND **
* Bonustracks ** Bonustracks Neuauflagen

Description
Release 15.09.1986 / Constrictor EFA
LP Erstauflage goldener Schriftzug und bedrucktes Innersleeve
(Con!00011/EFA 04860-08)
Release 1989
LP Zweitauflage weißer Schriftzug, rotbraun-silber Label
(Con!00011/EFA 04860-08)
England LP bei Red Flame erschienen (RF52)
mit orangen oder gelbem Label
auch als MC erschienen
Promo LP (lim. 300 Stück) mit zum Teil anderen Versionen
Promo LP England (lim. 150 Stück) mit zum Teil anderen Versionen, sogenannte "Mutantenpressung"
Diese "Mutantenpressung" zeichnet sich aus durch ein ins Vinyl gekratztes "Digital Kills Music" auf der A-Seite und ein "Video Kills Snake" auf der B-Seite. Weiterhin ist die B-Seite 5 Minuten länger als die der Originalauflage, die Stücke "I Dedicate My Soul To You" und "Boyscout" beinhalten eine Strophe mehr.
CD Versionen inkl. Special Bonus "Single of the Weeks" Tracks
Release Juni 1987
CD Erstauflage inkl. 3 Bonustracks (Con!CD00011/EFA 04860-26)
Re-Release 1993
CD Zweitauflage Digipak inkl. 4 Bonustracks Indigo (4015698 4860-25)
Release 1993
CD UK-Auflage ohne Bonustracks Red Flame (RFCD1)
Re-Release 1997
CD Drittauflage im Schuber inkl. Bonustracks
Remastered by Master & Servant Indigo CD (4015698 4860-25)

Backgrounder
Produced by Phillip Boa
Mix produced by Heinz Ehrlichmann
Recorded db Studios Haltern by Wolfgang Scheideler
Mixed at 46/30 Studios 32-track, England

Artist/Performer
Phillip Boa - Gesang, Gitarren, Bratsche
Pia Lund - Piano, Gesang, Bass
The Voodoo - Congas, Voodoo-Drums, Bongos, Metall, Chor
Der Rabe - Drumkit, Synthesizer
Maxim. Nobel - Bass
Eddie Wagner - Gitarren
Warsaw Preskov - Bouzukis, Gitarre
Allison Gross - Laute, Hammond-organ
Dirk Rudolph - Gitarre
Jochen Kötter - Oboe, Fagott, Spinett
Christoph Holtermann - Saxophon, Klarinette
Christian Krause - Trompete
Reimund Fleiter - Piano
Eroc - Fairlights, Violine, Cello

Charts

Platz 1 der deutschen Independent-Charts

Press
"Aristocracie ist letztlich nicht zu beschreiben: abwechslungsreich und energisch, ästhetisch und geheimnisvoll. Natürlich Instrumente wie Oboe und Klarinette werden gnadenlos von harten Gitarren hin- und hergejagt. Ehe man überhaupt begriffen hat, wie das Schlagzeug sich mit völliger Systematik in diesen Kampf einmischt, beginnen Phillip und Pia beruhigend und beschwörend zu singen... Definitiv eine der besten deutschen Platten, die je erschienen ist!"


For more details (promos, rarities and more) visit the great & extensive archive on » Voodoophenia.